Grundgesetz Weblog

Der Schutz für das Grundgesetz!

NEUES – Grundgesetzänderung wegen Deutscher Sprache?

Es gibt immer Vorschläge das Grundgesetz zu ändern. Da sollen die -Kinderrechte- und der -Sport als hohes Gut- so Stimmen aus der SPD in das Grundgesetz aufgenommen werden. Die CDU will ein Bekenntnis zur deutschen Sprache ins Grundgesetz aufnehmen. Auf dem CDU-Parteitag in Stuttgart stimmte eine große Mehrheit für einen entsprechenden Antrag des Landesverbands Saar. Gefordert wird ein Zusatz im Artikel 22 mit der Formulierung: „Die Sprache in der Bundesrepublik ist Deutsch.“

Der Parteitagsbeschluss erfolgte gegen den ausdrücklichen Willen von Bundeskanzlerin Angela Merkel. „Ich war dagegen“, sagte die CDU-Chefin Merkel dem TV-Sender RTL. Merkel Zitat: „Ich persönlich finde es nicht gut, alles ins Grundgesetz zu schreiben.“ Das sollte die Frau Bundeskanzlerin mal Herrn Schäuble sagen, der seit 20 Jahren darin pausenlos herumdoktert bis der Tod dieses Grundgesetzes eintritt.

Dezember 3, 2008 - Posted by | 00.000 NEUES | , ,

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s